Portrait des Künstlers Don Alberto Carlos

Don Alberto Carlos

Geboren in Mark Brandenburg / Deutschland

Inspiriert von seinen Eltern, einer bekannten Malerin und einem Architekten, entwickelte der Künstler schon früh ein großes Interesse an der Welt der schönen Künste.

An der Johann Wolfgang von Goethe Universität in Frankfurt am Main erlangte er das Diplom der Wirtschaftswissenschaften, begleitet von Vorlesungen der Fächer Weltgeschichte, Weltreligionen und Kunst. Sein besonderes Interesse galt dabei der zeitgenössischen und futuristischen Bildhauerei.

Während seiner Reisen traf er Menschen unterschiedlichster Herkunft und Prägung und sah die großen Zeugnisse jahrtausendalter Kunstgeschichte der Menschheit. Dabei wurde ihm bewußt, daß in die meisten Völkern der Erde der unbefangene Umgang mit der Erotik und der erotischen Kunst seit jeher eine Selbstverständlichkeit ist. Die Menschen empfinden Erotik als einen wichtigen Teil des Lebens und ihrer Kultur.

Diese Erfahrungen motivierten und inspirierten ihn, seinen Emotionen mit erotischen Skulpturen Ausdruck zu verleihen. Seine Meisterwerke sollen die Erotik des Menschen im tiefen Innersten berühren und in die Welt der Sinne und der Sinnlichkeit erheben. Dabei arbeitet er bevorzugt mit dem wertvollen Material Bronze, oft kombiniert mit echter, 24karatiger Vergoldung oder Edelsteinen.